kinesiologie

Der kinesiologische Muskeltest

Du reagierst mit Spannung im Körper auf bestimmte Dinge und Situationen die dir emotionalen oder körperlichen Stress bereiten. Der natürliche Energiefluss wird blockiert. Die Blockaden bzw. Spannungen dienen in der Kinesiologie durch gezielte Fragetechnik als Messgerät (Muskeltest).

Deine Biographie ist vollgepackt mit schmerzhaften Erlebnissen, viele davon sind verdrängt und wirken unbewusst. Das ist dein natürlicher Schutz - du errichtest eine Blockade, um bestimmte Dinge nicht fühlen zu müssen. Diese Blockaden drücken sich oft in Krankheitssymptomen oder Verhaltensmustern aus, die gesehen und erlöst werden wollen. Manchmal sagen deine Worte etwas anderes als dein Körper es energetisch ausdrückt. Mit dem kinesiologischen Muskeltest legen wir sozusagen, das deinem Körper innenwohnende Wissen frei. Jede Antwort liegt bereits in dir, sie ist dort zu finden ist, wo der Ursprung des Konfliktes liegt.
Die Ursache von Symptomen kann auf einer oder mehreren der folgenden 8 Ebenen des menschlichen Systems gefunden werden:

  • Körperstruktur (Verletzungen, erkrankte Organe …)
  • Biochemie (z.B. hormonelle Störungen, Mineralienmangel…)
  • Psycho-emotionale Ebene (Gefühle und Emotionen)
  • Energetische und fremdenergetische Ebene
  • Familiendynamik
  • Past-Life
  • Transpersonelle Ebene

Mit dem Muskeltest können verdrängte Ereignisse bewusst gemacht und anschließend zu einer Lösung geführt werden. Wir erkennen den Ursprung des Symptoms und integrieren die Stressmuster mit Hilfe verschiedener Entkoppelungstechniken. So werden verdrängte Emotionen befreit und neue Kräfte freigelegt, die deine Kraft zur Selbstheilung aktivieren und dir neue Möglichkeiten und Ressourcen bringen.

Ablauf einer Kinesiologischen Sitzung:

Im Vorgespräch wird dein Anliegen und Ziel genau formuliert.
Nach Bewusstwerdung des ursprünglichen, aber verdrängten, emotionalen Konfliktes und Herstellung des Gegenwartsbezuges wird dieses stressende Reiz-Reaktionsmuster gelöscht. Dazu wende ich unterschiedliche Methoden an (z.B. Tranceinduktion, EDxTM - nach Dr Fred Gallo, NLP-Methoden, systemische Interventionen, Arbeit mit dem Inneren Kind und Körperprozesse von Access Consciousness®. Die Sitzung wird mit Ressourcenarbeit und einem Nachgespräch beendet.